Cookie Control

Diese Seite nutzt Cookies...

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Jeder Schüler ist eine wertvolle Persönlichkeit, der nach seinen Gaben gefördert wird

„Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben…“ so sangen wir in unserem Eröffnungsgottesdienstes am 6. August 2017 frohen Mutes und voller Zuversicht die Zeilen von Paul Gerhardt. Ein wunderbarer Sommertag schuf den Rahmen für dieses so wichtige Ereignis in Klipphausen. Endlich gab es wieder eine Oberschule im Gemeindegebiet. Gemeinsam schafften es der Christliche Schulverein Wilsdruffer Land e.V. und die Kommune, ein lang gehegtes Vorhaben zu verwirklichen.

 

Die Evangelische Oberschule Klipphausen findet großen Anklang und wir als Schule freuen uns, dass die Kinder und Jugendlichen gern an unserer Schule lernen. Natürlich gibt es im Schulalltag auch Enttäuschungen, aber der Grad des Gelingens bestimmt nicht unser Miteinander. Jeder Schüler ist eine wertvolle Persönlichkeit, der nach seinen Fähigkeiten und Begabungen gefördert und gefordert wird, um das eigene Ziel zu erreichen.

 

Wir laden die Schüler und Eltern ein, Teil der christlichen Schulgemeinschaft zu werden und gemeinsam die christlichen Werte zu erfahren. Die Mehrzahl unserer Schüler erlebt in der Klasse 5 das erste Mal einen Gottesdienst, doch die Schulgemeinschaft nimmt sie mit und lädt ein, das Evangelisch zu entdecken. Nach einem Jahr Evangelische Schule entstand in der Projektwoche „Das Evangelisch in unserem Namen“ ein Akrostichon in der Klassenstufe 6, was innehalten lässt:

E NGEL

V ERTRAUEN

A NDACHT

N EU

G OTT

E ERBSE

L IEBE

I NNERER GLAUBE

S EGEN

C HRISTENTUM

H EILIG

 

GOTT oder SEGEN klingen bedeutungsschwer und gewaltig in den Ohren von Erwachsenen, dann entdeckt man die ERBSE. Plötzlich bekommt das Akrostichon eine Leichtigkeit und umfasst nichts Geringeres als das Wunder der Schöpfung.

Evangelische Oberschule Klipphausen

 
© 2015
Evangelische Schulstiftung in der EKD
Herrenhäuser Straße 12
30419 Hannover
Telefon: 0511 2796-355
 

powered by Typo3 und Zehn5