Cookie Control

Diese Seite nutzt Cookies...

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Lernen in altersgerechten Klassen

An unserer Schule lernen ca. 66 Grundschulkinder in drei altersgemischten Klassen.

Die Grundpfeiler unserer Schule sind:

 

1. Montessoripädagogik

In unserer Arbeit in Schule und Hort orientieren wir uns an den Grundgedanken der Montessori-Pädagogik:

Das Kind steht im Mittelpunkt.

„Hilf mir, es selbst zu tun!“ - Selbständigkeit ist unser größtes Ziel. Wir geben so viel Hilfe wie nötig, aber so wenig wie möglich.

 

2. Christliche Schule

In unserer Schule werden christliche Werte im gesamten Schulalltag weitergegeben und gelebt. Rituale sind fest verankert im Jahresplan der Schule und finden sich in der Rhythmisierung des gesamten Schulalltags, wozu die Gestaltung von Andachten und Schulgottesdiensten, Tischgebete und der christliche Jahreskreis mit dem Begehen christlicher Feste gehören.

 

3. Integrative Einrichtung

Jeder Mensch ist ein einmaliges von Gott gewolltes Geschöpf – mit all seinen Stärken und Schwächen, Problemen und Vorzügen. Darauf vertrauen wir und versuchen dies, jedes Kinder unserer Schule im gemeinsamen Umgang spüren zu lassen. Die Kinder sollen erfahren, dass sie uns willkommen sind, so wie sie sind. Wir bemühen uns, die Lernumgebung für die Kinder so vorzubereiten, dass sie angstfrei lernen können und den Mut finden, in ihrem eigenen Tempo an Aufgaben heranzugehen und ihre Stärken und Schwächen in einer von gegenseitiger Achtung getragenen Gemeinschaft entdecken können. Diese Sichtweise schließt für uns ein, dass wir unsere Schultore auch für Kinder mit besonderen Bedürfnissen öffnen und uns auf den Weg begeben, eine inklusive Schule zu werden.

Unser Ziel ist, für alle Kinder die größtmögliche Teilhabe an der Gemeinschaft zu ermöglichen.

 

4. Ganztagsschule

Hort und Schule bilden eine untrennbare Einheit. So arbeiten wir nach einem gemeinsamen Konzept, das sich auf die Grundprinzipien der Montessori-Pädagogik stützt. Die Pädagogen arbeiten als Team und gestalten den gesamten Schulalltag gemeinsam. Dazu gehören Freiarbeit, Fachunterricht, Projektzeiten, Angebote und freies Spiel. Alle Kinder besuchen die Schule in der Kernzeit von 8.00-15.00 Uhr.

 

Christliche Montessori-Ganztagsschule Zwenkau

 
 
© 2015
Evangelische Schulstiftung in der EKD
Herrenhäuser Straße 12
30419 Hannover
Telefon: 0511 2796-355
 

powered by Typo3 und Zehn5